Weingut Vincenz Richter
   Impressum   |    Kontakt   
   Home          Neues Weingut          Historisch          Wein          Anfahrt          WebCam      
  Home
  Weinlese 2017
   Pflanzenschutz
 
     Info  
     Termine  
     Sachkundenachweis
     Pflanzenschutz  
Weinlese 2017 - Termine und Info Traubenabgabe von 10-17 Uhr

Die Annahme versteht sich für FRISCH geerntete, GESUNDE Weintrauben, mit einem Mindestmostgewicht von mehr als 60° Öechsle aus dem Weinanbaugebiet Sachsen. Die Preise werden gezahlt pro kg Trauben, nach einer Wägung in der Weinkellerei, wobei auf das Kilogramm ganzzahlig mathematisch auf-oder abgerundet wird.
 
Eine Traubenannahme kann nur erfolgen:
     1) Nach Vorlage einer gültigen und aktuellen EU-Weinbaukartei
         mit freiem Vermarktungsrecht
     2) Vorlage des Sachkundenachweis für Pflanzenschutz von der Person,
         welche für Pflanzenschutz rechtlich verantwortlich ist.
     3) Vorlage des Pflanzenschutznachweis für das Jahr 2016
     4) Vertragsvereinbarung (Liefervertrag)
 
Die Annahme erfolgt in der Zeit von 11-17 Uhr an den Tagen die schriftlich festgelegt sind. Mündlich Absprachen über anderen Annahmezeiten verpflichten die Weinkelterei
nicht zur Abnahme der Trauben. Bitte beachten Sie, daß nur eine Erntemenge von 106 kg / 100 m² (80 hl/ha) auf Grund der Festlegungen des Landes Sachsen abgegeben werden kann.
Eine eventuelle Übermenge darf nicht in Verkehr gebracht werden.
 
Wir möchten Ihnen die Wartezeit bei der Abgabe verkürzen. Dazu werden wir Ihnen 2 Abgabetermine bekanntgeben, an denen Sie Ihre Trauben abgeben können. Aus diesem Lesegut keltern wir Schieler.Sie können alle reifen Trauben über 60°Öchsle, rote und weiße Trauben zusammen (auch in Lesekisten zusammen) ernten und an diesen 2 "Schieler Terminen" abgeben.
Offizielle Homepage www.kapitelberg.de  24.03.2017